Menu
Skip to content

Klinik und Poliklinik für Epileptologie

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Patientinnen und Patienten,

ich freue mich, Sie auf den Internetseiten der Klinik und Poliklinik für Epileptologie am Universitätsklinikum Bonn als Interessierte zu begrüßen.

Seit über 40 Jahren behandeln wir an unserer Fachklinik Patientinnen und Patienten mit neu aufgetretenen oder chronischen Epilepsien, beraten Menschen mit unklaren Anfallsleiden und forschen zu Ursachen, Behandlungsmöglichkeiten und Komplikationen von Epilepsien. Unsere Klinik hat sich durch die enge Verknüpfung von klinischer Versorgung und Wissenschaft seit ihrer Gründung auch international eine Spitzenposition in der Epilepsie- und Hirnforschung erarbeitet.

Auf unseren Internetseiten finden Patientinnen und Patienten alle wichtigen Informationen für Ihren Besuch bei uns, und zwar von der Terminvereinbarung bis zur Checkliste für die stationäre Behandlung. Wir halten auch Informationsbroschüren zu wichtigen Themen rund um Epilepsien für Sie zum Download bereit.

Die vielen Freunde und Förderer der Klinik werden hier auch über den aktuellen Stand in unseren wissenschaftlichen Arbeitsgruppen auf dem Laufenden gehalten. Die vielfältigen Forschungsaktivitäten an unserer Klinik werden seit vielen Jahren durch den Verein zur Förderung der Epilepsieforschung e.V. großzügig gefördert. Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Schließlich informieren wir über unsere öffentlichen Veranstaltungen (z.B. das Bonner Epilepsie Forum für Patientinnen und Patienten), das akademische Lehrangebot in den verschiedenen Studiengängen sowie über die ärztliche Fort- und Weiterbildung.

Anregungen zu unserem Internetauftritt sind stets willkommen!

Auch im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Univ.-Prof. Dr. med. Rainer Surges MHBA

Direktor der Klinik

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Unsere Webseite verwendet Cookies.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung:

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.