Menu
Skip to content

Computational Neuroradiology

Unter Computational Neuroradiology versteht man im weitesten Sinne die computerunterstützte Neuroradiologie. In der heutigen Zeit werden mehr und mehr Untersuchen durch bildgebende Verfahren unterstützt, insbesondere auch im Bereich der Neurologie. Durch die Entwicklung moderner Analyseverfahren, unter anderem durch die Verwendung von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernens, wird die Auswertung dieser Daten verbessert und automatisiert. Ein wichtiger Schwerpunkt hierbei liegt auf der translationalen Forschung, durch die solche Entwicklungen den Einzug in die Klinik finden können.

Unsere Arbeitsgruppe arbeitet an dem Schnittpunkt zwischen methodischer Entwicklung und der Übersetzung dieser Entwicklungen in den klinischen Alltag, um somit Neuroradiologen in ihrer Arbeit zu unterstützen.

Information gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung "Beauftragter für Medizinproduktesicherheit"

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß § 6 Medizinprodukte-Betreiberverordnung steht Ihnen das Universitätsklinikum Bonn im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten, Informationen zu Rückrufen oder Warn- und Sicherheitshinweisen sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen unter folgender E-Mailadresse zur Verfügung: Enable JavaScript to view protected content.

Diese E-Mailadresse richtet sich vorzugsweise an Kontaktpersonen von Behörden, Herstellern und Vertreibern von Medizinprodukten.